Vergangene SITUATION

SITUATION #84: David Fathi, Anecdotal, 2015

12.–18.06.2017

LISTE Art Fair Basel

Anecdotal, Künstlerpublikation, 2015 © David Fathi
Anecdotal, Künstlerpublikation, 2015 © David Fathi
Anecdotal, Künstlerpublikation, 2015 © David Fathi
Anecdotal, Künstlerpublikation, 2015 © David Fathi
Mehr
Weniger

Atombomben begründeten ein neues Zeitalter. Als effiziente Machtwerkzeuge werden sie nicht nur als Waffe, sondern auch als Drohmittel oder als Vorwand für Krieg eingesetzt. Besonders die Bombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki haben sich in das kollektive Bewusstsein eingeprägt. Seit 1945 fanden aber auch über 2’000 Kernwaffentests mit fatalen Konsequenzen statt, deren Hergang und Opfer kaum bekannt sind. In Anecdotal hat David Fathi die tödlichste Waffentechnologie der Menschheit einer Revision unterzogen und weithin unbekannte Ereignisse aus der Zeit des Kalten Krieges recherchiert, die in den grossen Erzählungen keine Erwähnung finden. Berichte nuklearer Zwischenfälle, dokumentarische und bearbeitete Archivaufnahmen sowie frei assoziiertes Bildmaterial sind Teil von Fathis Kompilation. Die in Texten und Bildern neu kontextualisierten Anekdoten sind kurios – und wirklich passiert. Sie handeln von kontaminierten Ministern und dem Geschmack von verstrahlten Getränken; von Bomben, die versehentlich auf spielende Kinder abgeworfen wurden oder von vaporisierten Hühnern. Der Aberwitz, der in den Anekdoten steckt, wird in Fathis Werk ebenso dringlich wie die Frage nach der Bedeutung der verschiedenen Erzählungen im Verhältnis zur allgemeinen Geschichte der Kernwaffen.


Mehr von David Fathi: davidfathi.com

Mit freundlicher Unterstützung der Art Mentor Foundation Lucerne.

Cluster: Faktisch