Fotomuseum Winterthur | Workshops | Sonntag, 22.10.2023, 14:00–16:30

Workshop: Camera obscura – Zurück zu den Ursprüngen der Fotografie

In diesem Workshop widmen sich Teilnehmende dem Phänomen der Camera obscura. Sie experimentieren mit Lochkameras und belichten im Aussenraum eigene Motive, welche schliesslich gemeinsam im Schwarz-Weiss-Labor entwickelt werden. Die entstandenen Negative und Positive können die Teilnehmer_innen im Anschluss mit nach Hause nehmen.

Alter: ab 16 Jahren, keine Vorkenntnisse nötig
Dauer: 2,5 Stunden
Leitung: Sarah Hablützel
Ort: Dieser Workshop findet in den Räumlichkeiten von Analog Attack am Lagerplatz 13 in Winterthur statt.
Kosten: CHF 55.– pro Person
Besonderes: Aufgrund der Raumverhältnisse im Fotolabor können maximal zwölf Personen teilnehmen. Dieser Workshop findet ab fünf Anmeldungen statt.
Anmeldeschluss: eine Woche vor der Veranstaltung

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.