Kalender

«The Hobbyist» Workshop: Do-It-Yourself mit Flo Kaufmann

Sonntag, 19.11.2017, 11:00-14:00

Weit entfernt von digitalen Streams, mp3s und CDs gibt es eine spannende Welt der analogen Technologien. Sounds, Geräusche und Musik lassen sich auch mit einfachsten Mitteln aufnehmen und abspielen. Mit Hilfe von ausrangierten Geräten, Lautsprechern und Nähnadeln kannst Du Schallwellen mechanisch in Plastikfolien, Farbe und Wachs ritzen. Bastle den technischen Aufbau und lass Deiner Kreativität bei der Aufnahme freien Lauf. Begib Dich auf die Spuren der Tonaufnahmepioniere wie Thomas Alva Edison und nimm Deine eigene Schallplatte auf! Werde ein_e Tonmeister_in!

Der Workshop wird gegeben von Flo Kaufmann (geb. 1973 in Solothurn). Er zählt zu den grossen kreativen Bastlern und Klangkünstlern in der Schweiz. Sein besonderes Interesse gilt den magischen und nicht rationalen Momenten der Technik. Sein Faible ist „Technologisches Strandgut“, das er im Sperrmüll und auf Flohmärkten findet. Die ausrangierten Apparate baut er um und erfüllt sie so mit ganz neuen Funktionen und neuem Leben. Ausserdem ist er einer der weltweit gefragtesten Schallplatten-Experten. Als „Herr der Rille“ hat er schon ein eigenes Schallplattenpresswerk betrieben. In seinen Workshops leitet das Allround-Talent alle Teilnehmer_innen zu kreativem Denken und Handeln an.

Diesen Workshop bieten wir zwei Mal am gleichen Tag an:
So, 19.11., 11:00 - 14:00
So, 19.11., 15:00 - 18:00

Anmeldungen bis zum 17.11.2017 an stipend@fotomuseum.ch (Ab 12 Jahren)

Kosten: CHF 30.00

Flo Kaufmann Workshop