Aktuelle SITUATION

SITUATION #93: Ed Ruscha, Every Building on the Sunset Strip, 1966

23.09.–26.11.2017

Fotomuseum Winterthur

Every Building on the Sunset Strip, Offsetdruck, Leporello, 1966 © Ed Ruscha

Mitte der 1960er Jahre veröffentlichte Ed Ruscha seine heute wohl bekannteste Publikation unter dem Titel Every Building on the Sunset Strip. Mit einer auf einem Auto montierten automatischen Kleinbildkamera „scannte“ er die Topografie des Sunset Strips zwischen Beverly Hills and Laurel Canyon förmlich ab und montierte die banal wirkende Abfolge von Häusern, Shops und Clubs zu einem insgesamt 760 cm langen Leporello zusammen. Sein „erweitertes“ Buch steht in einer Reihe mit anderen billig produzierten Publikationen des bekannten Westcoast-Künstlers. In seinem trocken konzeptuellen Ansatz gleicht er dem von Hans-Peter Feldmann, der in Europa seine Kleinpublikationen ebenfalls selbst verlegt und verkauft hat. Die ephemer gedachten Künstlerpublikationen gaben dem damaligen Verständnis von Fotografie als eigenständige Kunstform neue Anstösse und sollten im Prinzip jedem zugänglich sein. Konnte man die Publikationen damals für einige Dollar kaufen, sind sie heute zu raren und begehrten Sammlerobjekten mutiert.


Mit freundlicher Unterstützung der Art Mentor Foundation Lucerne und der Stiftung Temperatio.

Cluster: Immersiv