Aktuelle SITUATION

SITUATION #124: Jodi Dean, aus „Communicative Capitalism: This Is What Democracy Looks Like”, 2014

28.04.–01.07.2018

Fotomuseum Winterthur

„Während es […] den Anschein haben mag, dass der Niedergang der symbolischen Effizienz eine neue Ära der Freiheit von starren Normen und Erwartungen einleitet, werden die Fluidität und Anpassungsfähigkeit imaginärer Identitäten jedoch vom Gefühl der Fragilität und Unsicherheit begleitet. Imaginäre Identitäten sind nicht dazu fähig, einen festen Boden unter den Füssen zu schaffen und uns in eine Lage zu bringen, in der wir unsere Erfahrungen und Welten auch verstehen können.“

„Tatsächlich erleben wir diese Unsicherheit in unseren gegenwärtigen Mediennetzwerken ständig – wer sieht sich unser Profil an? Wer folgt uns? Wie finden die anderen das, was wir posten? Was werden wohl zukünftige Arbeitgeber_innen oder Liebhaber_innen darüber denken? Was werden wir in Zukunft denken?“
Zitat aus Jodi Dean, „Communicative Capitalism: This Is What Democracy Looks Like”, in Communication and the Economy, hg. von Joshua S. Hanan & Mark Hayward (New York: Peter Lang, 2014), 155 & 154.


Mehr von Jodi Dean: www.hws.edu/academics/polisci/facultyProfile.aspx?facultyID=95

Cluster: Follower