2016, Mario Santamaría

Mario Santamaría
Zero Insertion

Der Prototyp für Zero Insertion visualisiert die Folgen einer fehlgeschlagenen virtuellen Welt; jenen Moment, in dem das Internet zusammenbricht oder aufhört, Informationen zu übertragen. Unterbrochene Feeds und Bilder, die aufgrund von fehlenden Daten zerfallen – der sogenannte Verlust von Datenpaketen – weisen auf Verzögerungs-, Fehlleitungs- und Beschädigungsprozesse hin. Unsere Welt des unmittelbaren virtuellen Zugriffs wird hier verwandelt und bringt dabei geisterhafte Erscheinungen von Störung und Unterbrechung hervor – verrutscht und aus der Zeit gefallen.

Zero Insertion 01_00, 2016, © Mario Santamaría
Zero Insertion 01_05, 2016, © Mario Santamaría
Zero Insertion 02_04, 2016, © Mario Santamaría
Zero Insertion 03_03, 2016, © Mario Santamaría
Zero Insertion 03_04, 2016, © Mario Santamaría
Zero Insertion 04, 2016, © Mario Santamaría
zero insertion 00 00, 2016, © Mario Santamaría
zero insertion 00 01, 2016, © Mario Santamaría
zero insertion 00 02, 2016, © Mario Santamaría
zero insertion 00 03, 2016, © Mario Santamaría
zero insertion 00 04, 2016, © Mario Santamaría
zero insertion 00 05, 2016, © Mario Santamaría

Link zur Seite der Gewinner_in
Link zum Prototyp