Vergangene Ausstellung

Roni Horn – You Are the Weather

18.01.–31.03.1997

Mehr
Weniger

Die amerikanische Künstlerin Roni Horn reist seit mehr als 20 Jahren regelmässig und für längere Zeitabschnitte nach Island. Resultate sind Installationen, aber auch Bücher mit Zeichnungen und Fotografien. In einem Gespräch sagte sie: „Ich arbeite jetzt am sechsten Band, der sich ausschliesslich auf diese eine Frau, auf Nahaufnahmen ihres Gesichtes, konzentriert. Ich fotografiere diese Frau, Margrét, im Wasser. Diese optische Matrix war sehr wichtig. Denn Wasser ist ein wirkliches Schlüsselphänomen in Island. Es war eine sehr einfache Beziehung. Ich sagte ihr überhaupt nicht, was sie tun sollte, sie stieg einfach ins Wasser, und ich begann sie zu fotografieren. Im Sonnenlicht oder unter einem bewegten, wolkenverhangenen Himmel - das Wasser war um sie herum, auf ihr, und ihr Haar war manchmal nass, manchmal zerzaust vom Wind (...) Du betrachtest diese Frau nicht in dieser traditionellen Art der Aktfotografie. Du siehst die Frau an, die auch dich ansieht (...) Durch ihre Beziehung zum Wetter, zum Licht oder zum Wind, nimmt sie diese verschiedenen Persönlichkeiten an.“ Entstanden ist die Reihe von 100 Porträts: You are the Weather (Du bist das Wetter).

Die Ausstellung wurde von Roni Horn und Urs Stahel kuratiert.

Mehr
Weniger