Vergangene Ausstellung

Herkunft? – Gosbert Adler, Tina Barney, Richard Billingham, Anthony Hernandez, Fazal Sheikh, Carrie Mae Weems

30.03.–27.05.1996

Mehr
Weniger

Zu Zeiten weltweiter Mobilitätszwänge – Stichworte: Wirtschaftskrisen, Flüchtlingsströme, generelle Deregulierung – stellt sich die Frage nach der Herkunft neu und anders: Was ist sie noch wert? Zählt sie noch? Wer fragt noch danach? Wer beharrt darauf? Was bedeutet sie individuell, was meint sie im Grossen?

Offenbar können in ihrem Namen noch immer die schrecklichsten Greueltaten begangen werden; offenbar sehnen sich die einen danach, endlich Klarheit über ihre wirkliche Herkunft, endlich ein Stück Herkunftsidentität zu gewinnen, während andere nur noch unterwegs sind – anscheinend herkunftslos mobil. Die Ausstellung präsentiert sechs Fotografen und Fotografinnen mit je einer grösseren Werkgruppe, die ganz Unterschiedliches zu diesem Thema beitragen. Spürbar wird aber wohl in allen Bildern – ob sie den Verlust oder den Stolz der Herkunft zeigen –, dass wir so ganz ohne, so ganz mobil und losgelöst, wohl nicht leben können, jedenfalls nicht ohne markante Folgen.

Die Ausstellung wurde von Urs Stahel kuratiert.

Mehr
Weniger

Katalog kaufen