Beni Bischof

Beni Bischof
*1976 in Wildnau; lebt in St. Gallen
Braungebrannte Muskelberge und seltsame Gefährte setzen sich auf den vollgestellten Collagen des St.Galler Künstlers in Szene. Doch je länger man draufschaut, desto nachhaltiger kippen die Bilder: Die glänzenden Bodybuilder werden zur unheimlichen Fleischschau inmitten einer grotesken zusammengestückelten Magazinfantasie aus Superhelden, Autos und anderen Bubenträumen. Beni Bischofs witzige Trash-Bilder verarbeiten nicht zuletzt unsere Obsession mit perfekten sportlichen Körpern, deren Kehrseite die krankhafte Verformung ist