Lukas Hoffmann

Lukas Hoffmann
*1981 in Zug; lebt in Berlin
Kühle oder sogar eisige Farben schimmern uns aus Lukas Hoffmanns Bildern entgegen. Besonders die unwirtliche Landschaft in Hinterberg, Steinhausen lässt den Betrachter frieren. Gleichzeitig beinhaltet das Bild etwas Geheimnisvolles, Faszinierendes. Durch die geografischen Angaben im Titel glaubt man den Ort zu kennen, aber die wörtliche Bedeutung weist auf eine Stelle abseits von Steinhausen (Kanton Zug, Zentralschweiz) hin. Seine Bilder zeigen unscheinbare Orte irgendwo am Rande der Zivilisation, wie z.B. ein Gebüsch zwischen einem Zugtrasse und Waldabschnitt. Indem er Vegetationsformen und Lebensräume zueinander in Beziehung setzt, erforscht Hoffmann das Nebeneinander von Mensch und Natur.