Alec Soth

Alec Soth
*1969 in Minneapolis; lebt in Minneapolis

Während der Fotograf seine sperrige 8x10-Zoll-Plattenkamera aufstellt und einrichtet, entspannen sich seine Sujets merklich und legen alle künstlichen Posen ab. Stets vermischen sich in Alec Soths Porträts Wirklichkeit und Traum, Nähe und Fremdheit. Getrieben von Wanderlust, reist er als Jäger und Sammler durch die amerikanische Landschaft, durch seine Heimat Minnesota (Sleeping by the Mississippi) oder bis an die kanadische Grenze, wo frischverheiratete Paare ausgerechnet am Abgrund der Niagarafälle ihre Flitterwochen verbringen (Niagara). Soth bewegt sich dabei auf den imaginären Spuren anderer Amerikafotografen, nationaler Mythen, Erinnerungen aus Vergangenheit und Nachrichten aus der Zukunft.