Marianne Engel

Marianne Engel
*1972 Wettingen; lebt in Mandach und Zürich
Marianne Engel scheint in die Untergründe der Immerzeit einzudringen: Sie durchquert Räume und Landschaften wie eine Psychiaterin, die in die Tiefen des Unterbewussten hinabsteigt. Mit Hilfe von Taschenlampen, Strassenlampen, Fotoblitzen und mit langen Belichtungszeiten lässt sie im Dunkeln Farben aufscheinen und Formen spriessen, erzeugt eine Membrane, eine Zwischenwelt, in der alles zu leben scheint, farbig und präsent wird.