Peter Piller

Peter Piller
*1968 in Fritzlar; lebt in Hamburg

Über die letzten Jahre hat Peter Piller ein mehr als 7'000 Bilder umfassendes Archiv mit Fotografien angelegt, die er in Regionalzeitungen gefunden hat. Wie ein Bilderkommissar schneidet er die Bilder feinsäuberlich aus, analysiert sie und legt sie ab. In einem zweiten Schritt sucht er nach gemeinsamen Spuren, nach Bildmustern und Systemen, und sortiert die Bilder in neue, von ihm geschaffene Kategorien. Das „Archiv Peter Piller“ umfasst mittlerweile rund einhundert thematische Sammelgebiete mit sinnigen Titeln wie: Vandalismus zeigen, Eis essende Mädchen und Auto berühren. *1968 in Fritzlar (Hessen, Deutschland), lebt und arbeitet in Hamburg.