Simon Starling

Simon Starling
*1967 in Epsom, Surrey; lebt in Berlin und Glasgow
In zumeist ortsbezogenen Projekten erzählt der britische Künstler Simon Starling mit seinen Arbeiten Geschichten, die Ideen, Orte, Dinge sowie kulturelle und historische Gegebenheiten vernetzen. Dabei stellt er (nicht immer logische) Zusammenhänge her und legt auf diese Weise verborgene Beziehungen offen. Seine karge Formensprache und oft fantastisch anmutenden Ideen sind Anleihen an die Konzeptkunst der 1960er Jahre, in diesem Fall an eine Performance von Robert Barry. Durch die technische Vergrösserung des Druckrasters scheint Starling das flüchtige Gas über Los Angeles sichtbar machen zu wollen.