Serge Fruehauf

Ohne Titel, 2003

C-Print, 40 x 50 cm
Sammlung Fotomuseum Winterthur, Schenkung Serge Frühauf
Inv. Nr. 2006-138-012
© Serge Frühauf

Serge Fruehauf
*1969 in Vevey; lebt in Genf
Die Architekturen von Serge Frühauf beobachten mit einer gelassenen Genauigkeit oder einer präzisen Nachlässigkeit Koinzidenzen: geplante oder wissentlich in Kauf genommene Zusammenstösse von Gebautem mit Gebautem zu harmlosen und doch bemerkenswerten kleinen Monströsitäten. Es sind dies Monströsitäten des architektonischen Alltags, sie bilden eine stammelnde, gurgelnde, stotternde Formensprache, eine Betonsprache mit Zungenschlag, ein Aufeinanderprallen – ungewollte, hilflose Crash-Architektur. Derart gelassen hat Frühauf sie fotografiert, dass er gerade noch vermeiden kann, dass man hinter seinen Fotos einen doppelten Boden vermutet.